Apple AppStore   Google Play   HTV 1866 on FACEBOOK

Gütesiegel unseres Turnvereines

  • Cupfinale 2017 in Mittersill

  • Vereinsausflug 2017

  • Frühjahreswettkampf Wolfurt 2017

  • Vereinsmeisterschaften 2017

  • Internationaler Cup in Prag 6. Mai 2017

  • 3. HTV Turn10-Camp 2017

  • STV-Turntag und 1. Turn10-Cup 29.4.2017

  • Jubiläumsschauturnen 8. Dezember 2016

  • ÖM Teamturnen 2016

  • Trainingslager Cesenatico 2016

  • 2. HTV Turn10-Camp 2016

  • Int. Dornbirn-Cup 2016

  • LSO Sternlauf 2016

  • STV Turntag und 1. Turn10 Cup 24. April 2016

  • Girls Cup Kindberg 2. April 2016

  • Staatsmeisterschaften Teamturnen 2015

  • Turn10-Cupfinale am 13.6.2015 in Rif

  • Bayrische Landesmeisterschaften Team Gym

  • Vereinsmeisterschaften 2015

  • STV Turntag Turn10 Cup 2015

  • Jahreshauptversammlung 2015

  • Weihnachtsschauturnen 2014

  • Staatsmeisterschaften Team Turnen 2014

  • Landesmeisterschaften Turn10 2014

  • HTV Feen Turn10 Cupfinale 2014

  • Vereinsmeisterschaften 2014

  • Faschingsparty 2014

  • Tolle Stimmung beim Weihnachtsschauturnen

  • Central European TeamGym Competition 2014

  • STV Turntag und 1. Turn10 Cup 2014

Die Halleiner Teamturnerinnen sind eine weitere Erfahrung reicher! Der Internationale Cup am 6. Mai 2017 sollte einer Standortbestimmung insbesondere der neuen Choreografie dienen. 

 

Steffi Noppinger in der herausfordernden und sehr schwierigen Doppelrolle als Choreografin und Turnerin studiert seit Jänner 2017 gemeinsam mit den Turnerinnen das neue Programm ein. Die Choreografie muss den vielen Anforderungen der internationalen Wertungsvorschriften der UEG genügen, soll aber auch die Kreativität der Choreografin als auch den Stärken der Mannschaft entsprechen. Wenn auch das eine oder andere Element noch nicht wie gewünscht gelingen wollte, so haben sich die Mädchen dennoch gut präsentiert. Die Geräte Tumbling und Minitrampolin sind noch von vielen Unsicherheiten aufgrund des schwierigeren Programms gekennzeichnet - die Zuversicht für den nächsten Wettkampf ist dennoch groß - zumal das Programm im Training ja funktioniert. Es bleibt genug Zeit um unsere Reihen nun zu festigen und das Programm auf sichere Beine zu stellen. Prag war also sicher eine Reise wert!

 

Vielen Dank an Ulli Aigner, die ihre Rolle als Kampfrichterin wieder exzellent übernommen hat.

 

Danke auch an Co-Trainerin Eva Seiwald, die einerseits der Mannschaft andererseits auch Trainerin Petra Brunner unterstützund zur Seite stand.

 

Danke an Renate und Josef Edlinger sowie Sonja Aberger, die unseren Fanclub wacker am Leben erhalten!

 

Danke an David Edlinger für die vielen Fotos!

 

Bilder

Ergebnisliste

 

Aktuelle Termine

loader