Apple AppStore   Google Play   HTV 1866 on FACEBOOK

Gütesiegel unseres Turnvereines

  • Österreichische Turn10-Meisterschaften in Hallein-Rif 2017

  • Österreichische Meisterschaften im Teamturnen in Klagenfurt am 11. November 2017

  • Turn10-Landesmeisterschaft 2017

  • ÖM TURN10 am 18. und 19. November 2017 in Hallein/ULSZ Rif

  • ÖM Teamturnen 2017

  • 1. Österreichischer Jugend-Cup 2017 in Kindberg

  • Cupfinale 2017 in Mittersill

  • Vereinsausflug 2017

  • Frühjahreswettkampf Wolfurt 2017

  • Vereinsmeisterschaften 2017

  • Internationaler Cup in Prag 6. Mai 2017

  • 3. HTV Turn10-Camp 2017

  • STV-Turntag und 1. Turn10-Cup 29.4.2017

  • Jubiläumsschauturnen 8. Dezember 2016

  • ÖM Teamturnen 2016

  • Trainingslager Cesenatico 2016

  • 2. HTV Turn10-Camp 2016

  • Int. Dornbirn-Cup 2016

  • LSO Sternlauf 2016

  • STV Turntag und 1. Turn10 Cup 24. April 2016

  • Girls Cup Kindberg 2. April 2016

  • Staatsmeisterschaften Teamturnen 2015

  • Turn10-Cupfinale am 13.6.2015 in Rif

  • Bayrische Landesmeisterschaften Team Gym

  • Vereinsmeisterschaften 2015

  • STV Turntag Turn10 Cup 2015

  • Jahreshauptversammlung 2015

  • Weihnachtsschauturnen 2014

  • Staatsmeisterschaften Team Turnen 2014

  • Landesmeisterschaften Turn10 2014

  • HTV Feen Turn10 Cupfinale 2014

  • Vereinsmeisterschaften 2014

  • Faschingsparty 2014

  • Tolle Stimmung beim Weihnachtsschauturnen

  • Central European TeamGym Competition 2014

  • STV Turntag und 1. Turn10 Cup 2014

Die Teamturnerinnen des Halleiner Turnvereins 1866 nahmen am 27. und 28. Mai an einem international sehr stark besetzten Wettkampf im "Ländle" teil. 

Neben Österreich waren auch Deutschland, Italien, Slowenien und Estland unter den teilnehmenden Nationen. Dieses Meeting diente als erste Standortbestimmung für die Österreichischen Meisterschaften im kommenden Herbst, dem jährlichen Wettkampfhöhepunkt. Die Turnerinnen zeigten in der Jugendklasse eine fehlerlose Vorstellung auf der Tumblingbahn. Auch am Trampolin konnten sie sich mit einigen neuen Schwierigkeiten gut in Szene setzen, wenn auch nicht ganz fehlerfrei. Die etwas veränderte Bodenchoreographie zeigte erneut auf, dass die Halleinerinnen immer für eine attraktive tänzerische Vorstellung gut sind.

Aus Sicht des TrainerInnenteams unter der Leitung von Cheftrainerin Petra Steiner war dieser Wettkampf ein hervorragender Einstieg in das Jahr 2016. Die Mannschaft hat wieder einmal bewiesen, dass sie Nervenstärke besitzt und die Trainingsleistungen auch im Wettkampf umsetzen kann. Und so wurde sie mit dem dritten Platz im starken Teilnehmerfeld belohnt, geschlagen nur von den Teamturnhochburgen Vorarlbergs, Dornbirn und Lustenau, wobei Lustenau mit einer Mixed-Mannschaft  mitgewertet wurde; in der reinen Damenwertung wäre der Halleiner Turnvererein somit sogar auf dem zweiten Platz gelandet.

 

Ergebnisliste

Bilder

Video

Aktuelle Termine

loader